· 

Dynamische IP Adressen sind lt. EuGH personenbezogen

In der Vergangenheit war immer umstritten, ob denn eine dynamische IP Adresse unter die Kategorie der personenbezogene Daten fällt.

Die aktuelle Entscheidung des EuGH vom 19.10.2016 (Az.: C-582/14) behandelte dies nun sehr umfassend und stellt klar, dass es sich dabei um ein personenbezogenes Datum handelt.